Gästebuch

Das Gästebuch dient in erster Linie dazu, in sachlicher Art seine Meinung, Lob und Kritik über mich und meine journalistische Arbeit mitzuteilen.

Sofern Einträge gegen die allgemeingültige "Nettikette" verstoßen, behalte ich mir vor, diese umgehend zu löschen.
Dazu zählen auch Aussagen, die falsch, bzw. nicht ausreichend
belegt sind.
Ich bitte um Verständnis!



Seite: 2 von 37 | Einträge: 21 bis 40 von 729
Datum: 21.09.2016 - 09:50 Uhr
Name: Björn W.

Moinmoin Herr Pütz, auch von mir alles Gute zum Geburtstag und vielen Dank für die vielen schönen Jahre mit Ihrer Hobbyhek!


Datum: 21.09.2016 - 09:47 Uhr
Name: Michael Ricklefs

Hallo Herr Pütz, alle gute zu Ihrem Geburtstag und viel Gesundheit. Danke für die vielen Schönen Sendungen


Datum: 21.09.2016 - 09:42 Uhr
Name: Dr. h.c. Fritz Schramma
E-Mail-Adresse: fritz.schramma@netcologne.de
Ort: Köln

Lieber Jean, herzlichen Glückwunsch zu Deinem heutigen 80. Geburtstag ! Alles Gute und ad multos annos felices ! Fritz


Datum: 21.09.2016 - 09:39 Uhr
Name: Thomas Bader
E-Mail-Adresse: neutbaw@hotmail.de

Sehr geehrter Herr Pütz, zu Ihrem Geburtstag wünsche ich Ihnen nur das Beste, viel Gesundheit und Vitalität. mit freundlichen Grüßen, Th. Bader


Datum: 19.09.2016 - 21:33 Uhr


Datum: 19.09.2016 - 16:07 Uhr
Name: Bettina Horster
E-Mail-Adresse: bettina.horster@vivai.de
Ort: Dortmund

Lieber Jean Pütz, wir haben uns am letzten Montag bei FDP Veranstaltung: Touchpad statt Lenkrad, Akku statt Zapfsäule - Innovationen und Chancen für die Mobilität der Zukunft getroffen. Sehr gerne würde ich Sie motivieren einen Beitrag für unseren Verein : we-are-europe.org zu liefern. Es wäre unheimlch toll Sie als bekannten Promoter der Europäischen Idee dabei zu haben. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich bei mir melden würden. Viele liebe Grüße Bettina Horster


Datum: 17.09.2016 - 14:11 Uhr
Name: Tiu Hathor
E-Mail-Adresse: tiu-hathor@web.de
Ort: Berlin

Der WDR hat eine neue Sendereihe gestartet: Jean Pütz wird... die 1.Folge "Jean Pütz wird 80" wird am 16.9.2016 gesendet - 5 Tage VOR seinem Ehrentag! Die Sendetermine für weitere 4 Folgen stehen schon fest: 21.9.2026: "Jean Pütz wird 90" 21.9.2036: "Jean Pütz wird 100" 21.9.2046: "Jean Pütz wird 110" 21.9.2056: "Jean Pütz wird 120" HERZLICHEN GLUECKWUNSCH !


Datum: 29.08.2016 - 14:19 Uhr
Name: Volker Strauss
E-Mail-Adresse: annette.volker.strauss@t-online.de
Ort: Rheinfelden(Baden)

Sehr geehrte Jean Pütz, habe ihre Hobbythek Sendungen aufgesogen wie in einem Schwamm. War sehr enttäuscht als es aufgehört hat. Leider sind sie bei mir deshalb auch in Vergessenheit geraten und heute per Zufall auf der banalen Suche eines Senfrezeptes wieder aufgetaucht. Wünsche ihnen alles Gute und vielen Dank für die guten Zeiten und die guten Ideen. Werde weiter ihre Seite besuchen und mich an dieser Erfreuen.


Datum: 07.07.2016 - 01:23 Uhr
Name: Johann Heckhuesen
E-Mail-Adresse: jdh951@gmail.com
Ort: Toronto Canada

Since I watched your shows, bought your books, burned some parts and followed his career steps landing in North America decades ago, virtual hugs for you Jean and many thanks for the inspiration and wisdom.


Datum: 23.06.2016 - 12:26 Uhr
Name: Höppner Klaus
E-Mail-Adresse: Klaus-Hoeppner@t-online.de
Ort: 59872 Meschede

Grüße Dich Jean Pütz aus dem Sauerland. Haben Wochenmärkte noch Zukunft. Ich habe mittlerweile so meine Bedenken. Grüße vom Wochen Markt aus Sundern KLAUS Höppner Wela und Hara. Salben u. Putzsteine.


Datum: 02.06.2016 - 11:21 Uhr
Name: R. Prinzen
Ort: Düsseldorf

Sehr geehrter Herr Pütz, Ihrer informativen Homepage habe ich entnommen, dass Sie am kommenden Samstag in Kaarst auftreten. Ich bin sehr gespannt auf Ihre Experimente-Show und würde mich riesig freuen, wenn Sie mir ein Hobbythek-Buch signieren könnten. Seit den 80er Jahren bin ich einer Ihrer "hartnäckigsten" Fans. Herzliche Grüße Renate Prinzen


Datum: 29.05.2016 - 12:34 Uhr
Name: HGM
E-Mail-Adresse: g.meyer@koeln.de
Ort: Rösrath

Guten Tag Herr Pütz, sehr gern würde ich einige Ihrer Bücher kaufen. Gibt es eine Chance, die Bücher als eBooks zu erwerben? Z.B. im Kindle-Format, oder als PDF-Datei? Das schont nebenbei die Bäume. Viele Grüße HGM


Datum: 16.05.2016 - 21:14 Uhr
Name: Heike Weber-Vogt
E-Mail-Adresse: heikew60@web.de
Ort: Bad Sobernheim

Hallo lieber Herr Pütz, Vor über 20 Jahren habe ich für mich, meine Freundinnen, meine Mutter , Omas und Tanten schon die Cremes nach Ihren Rezepten angerührt. Dann blieb diese , meine Lieblingsbeschäftigung leider auf der Strecke. Heute mit 57 habe ich mir ihre Bücher wieder besorgt und mache meine Creme wieder selber. Sogar meine Töchter sind ganz begeistert. Der einzige Unterschied ist der, früher rührte ich mir eine Anti-Pickel Creme und heute eine Creme gegen Falten :-) Schade dass man sie nicht mehr im Fernsehen sieht. Über was würden sie wohl heute eine Sendung machen? Schön,dass sie trotzdem noch so fit geblieben sind. Alles Gute für sie und ihre Lieben Herzliche Grüsse Heike Weber-Vogt


Datum: 16.05.2016 - 18:59 Uhr
Name: F.Pfiff
E-Mail-Adresse: frenzyreinholz@gmail.com
Ort: Zwickau

Guten Tag Herr Pütz, seit einigen Monaten backe ich nun mein Brot selbst und bin heute auf Ihre Sendung aus dem Jahre 1977 gestoßen. Sehr hilfreich! Wenn ich die Sendung eher gefunden hätte, hätte ich mir viel Sucherei ersparen können. Die Vorgehensweise ist einfach und praktikabel und genau so, wie ich es auch mache. Nur habe ich mich durch viele Foren lesen müssen, um darauf zu kommen. Bemerkenswert ist, dass die ausgestrahlte Folge um einiges älter ist als ich selbst. Ich sollte noch ein wenig mehr in den alten Sendungen wühlen, wer weiß was mich noch alles erwartet. Viele Grüße F.Pfiff


Datum: 03.05.2016 - 14:05 Uhr
Name: Merks
Ort: Bad Godesberg

Lieber Herr Pütz, sind Sie demnächst mit Ihrer Pützmunter-Show im Raum Bonn unterwegs? Ich durfte Sie nach Ihrer beeindruckenden Show auf der Landesgartenschau in Schmalkalden persönlich kennen lernen. Der von Ihnen erwähnte "Unruhestand" ist auch mein Lebensmotto. Ich bin übrigens Baujahr '33 und veranstalte selbst noch Vorträge im Bereich "Gartenbau". Herzliche Grüße Walter Merks


Datum: 15.03.2016 - 23:54 Uhr
Name: Mike Plötz
E-Mail-Adresse: ploetz@accellence.de
Ort: CeBIT 2016, Hannover

Hallo Her Pütz, es war uns eine große Ehre, Sie auf unserem Messestand zu treffen. Mit Ihrer Hobbythek sind wir (fast) alle groß geworden. Bleiben Sie pützmunter. Viele Grüße aus Hannover Mike Plötz


Datum: 13.03.2016 - 13:30 Uhr
Name: V. Wertheim
Ort: Schmalkalden

Lieber Jean Pütz, hätte nicht gedacht, dass Physik derart Spaß machen kann. Im Fernsehen sieht man ja desöfteren kluge Experimente. Aber von Ihnen live präsentiert war ein echtes Erlebnis. Hoffe, Sie machen noch mal Station in Schmalkalden und Umgebung. Liebe Grüße Volker Wertheim


Datum: 11.03.2016 - 14:34 Uhr
Name: Walter Freiwild
Ort: Zizenhausen

Der Beitrag "Wissenschaftliche Analyse und Flüchtlingsproblematik" gefällt mir gut, weil er an der richtigen Stelle die Fragen stellt, die "der Bürger" sich auch stellt, aber sich nicht zu stellen traut, weil er schon gewohnt ist, dann von den diversen farbigen Parteien und deren Anhänger in die rechte Ecke gestellt zu werden. Was Sie da schreiben, ist nach Maßstäben der Reflex-Gutmenschen (jaja, "Gutmenschen" ist kein netter Begriff, aber er beschreibt am besten die Sorte Mensch, die ich hier meine) ja schon rassistisch. Für jeden, der neben reinen Reflexen aber noch ein Gehirn übrig hat, das er auch nutzt, um Dinge zu hinterfagen, Entwicklungen zu beobachten, Tendenzen zu erkennen und Prognosen daraus abzuleiten, sind ihre Fragen absolut gerechtfertigt und gehören ganz offen geklärt. Genau das, das Eingehen und Dikutieren solcher Fragen, entzieht nämlich allen Radikalen die Grundlage. Ich hoffe sehr, dass Sie für so viel Offenheit nicht büßen müssen, aber ich gehe davon aus, dass Sie in jeder Hinsicht unabhängig sind, und sich das daher leisten können.


Datum: 11.03.2016 - 14:11 Uhr
Name: Hans Kolpak
E-Mail-Adresse: Hans.Kolpak@DZiG.de
Ort: Weischlitz

Es gibt so gut wie keine Asylanten, sondern fast nur Einwanderer zu dem Zweck, Europa zu destabilisieren. Kaschiertes Ziel ist der Abbruch von Demokratie und sozialistischen Ideologien, um Monarchien ohne Parlamente zu etablieren. Bleibt Deutschland oder wird es zerstört? dzig.de/Bleibt-Deutschland-oder-wird-es-zerstoert Hans Kolpak Goldige Zeiten


Datum: 08.03.2016 - 23:38 Uhr
Name: pit pitter
Ort: Düsseldorf

hallo herr Pütz, meine lieblingssendungen in den 70ern und 80ern waren die hobbythek - computerclub und der beatclub. vllt. hätte man aus der hobbythek auch einen club machen können sozusagen einen hobbyclub :). in erinnerung sind mir die sendungen,ich glaube es war eine sendung zur herstellung einer creme und die sendung von satellitenempfang. sie moderierten direkt vom dach ihrer kölner wohnung. live durfte ich ich Sie auch einmal sehen, da waren Sie im caffee „Muggel“ in düsseldorf -oberkassel. ich habe gerade mein gehirn gefragt ,ich glaube sie tranken pils statt alt :). ich wünsche Ihnen weiterhin viel gesundheit und soviel engagement wie Sie es immer noch an den tag legen. ps.ich frage mich gerade welche themen Sie wohl heute in einem „hobbyclub“ behandeln würden. ich meine datensicherheit und selbstbestimmung der eigenen daten, sowie die KI (künstliche intelligenz- aktuell das GO-spiel) ständen da ganz oben auf Ihrer agenda. mit besten grüßen pit pitter

Seite: 2 von 37 | Einträge: 21 bis 40 von 729

Gästebucheintrag hinzufügen

Hier können Sie dem Gästebuch einen Eintrag hinzufügen. Bitte beachten Sie, dass für eine Anmeldung alle Felder ausgefüllt werden müssen.


Bitte geben Sie den in der Grafik angezeigten Zahlencode in das Formularfeld "Code" ein.